Gottesdienst

 

Gottesdienst in der CMF

 

Ob er der wichtigste Teil des Gemeindelebens ist, kann man sicher nicht immer so leicht beantworten. Aber es ist eines klar: Hier treffen sich jeden Sonntag um 10.00 Uhr alle, die sich zur Gemeinde zählen.
Somit ist der Gottesdienst schon so etwas wie der Mittelpunkt.

 

Was kennzeichnet unsere Gottesdienste?

 

Lobpreis

1. Es sind alle Altersgruppen vertreten. Es überwiegen dabei aber die Jugendlichen und die jungen Ehepaare und Familien.

2. Einen großen Stellenwert nimmt die Musik ein. Geistliche Choräle mit Klavierbegleitung haben ebenso ihren Platz wie die heutige Lobpreismusik, die von einer außerordentlich versierten, einfühlsamen Combo begleitet wird. Dadurch wird das musikalische Spektrum sehr breit.

3. Während des Gottesdienstes – vor allem natürlich während des Gebetes – sind wir offen dafür, dass der Geist Gottes durch Geistesgaben redet.

Predigt

 

4. Manchmal entstehen das Bedürfnis und die Möglichkeit mit Hilfesuchenden zu beten oder Kranke mit öl zu salben, wie wir es aus Jakobus 5 kennen. So manche Hilfe und körperliche Heilung durften wir erleben.

5. Bei all dem darf die Predigt, das Verkündigen des Wortes Gottes nicht zu kurz kommen. Denn aus der Predigt erwächst der Glaube!

 

beim Kaffeetrinken

6. Nach dem Schlusssegen stehen zwar alle auf, aber nahezu alle bleiben, je nach Bedarf, noch ca. 1 Stunde, um sich bei Kaffee und Gebäck auszutauschen. Das ist wichtig und bewirkt einen guten Zusammenhalt. So lernen wir uns besser kennen und können uns gegenseitig eine Hilfe sein. Zum Glück haben wir ein extrem engagiertes Cafeteria–Team!

 

Kinderbetreuung

Für Kinder von 3 Jahren bis Ende Grundschule bieten wir während des Gottesdienstes eine Betreuung an. Wenn die ganz Kleinen keine Ruhe geben wollen, können die Muttis mit ihnen in die Nebenräume, wohin der Gottesdienst übertragen wird.